Attraktive Baufinanzierungsmöglichkeiten
im Vergleich

Wer träumt nicht vom Leben in der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus?

Erfüllen Sie sich jetzt Ihren Traum von den eigenen vier Wänden!

 Wenn mindestens eine der folgenden Aussagen auf Sie zutrifft, sollten Sie kostenlos und unverbindlich unseren Vergleich aktueller Möglichkeiten der Baufinanzierung anfordern:

  • Ich möchte eine Immobilie als Altersvorsorge nutzen
  • Ich möchte mein eigenes Vermögen aufbauen statt des Vermögens meines Vermieters
  • Ich bin auf der Suche nach einer sicheren Kapitalanlage ohne Finanzmarktrisiken und Inflationsverluste

Welche Unterstützung benötigen Sie für die Finanzierung Ihrer Immobilie?

Art der Finanzierung:
Objekt und Nutzung:
 
Darlehenssumme: EUR Info
Eigenkapital: EUR Info
Berufsstatus:
Nettoeinkommen: EUR pro Monat Info
Rückzahlungsrate: EUR pro Monat Info
Die Darlehenssumme ist der Betrag, den Sie zusätzlich zu Ihrem
Eigenkapital benötigen, um Ihr Baufinanzierungsvorhaben realisieren
zu können.
Je mehr Eigenkapital Ihnen für die Immobilienfinanzierung zur Ver-
fügung steht, desto besser.

Für selbstgenutztes Wohneigentum sind 25 bis 30 Prozent der An-
schaffungskosten ideal.

Wenn Sie handwerklich begabt sind und planen selbst Hand anzu-
legen, wird dies als Eigenleistung in Höhe von 10 bis 15 Prozent
der Baukosten anerkannt. Addieren Sie ggf. diesen Betrag zu Ihrem
Eigenkapital hinzu.
Geben Sie hier Ihr Nettoeinkommen an. Wenn Sie planen, Ihr Bauvor-
haben gemeinsam mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin zu finanzieren,
geben Sie hier die Summe beider Nettoeinkommen an.
Die Rückzahlungsrate ist der Betrag, den Sie monatlich aufbringen
können, um Ihr Darlehen zurückzuzahlen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Rückzahlungsrate nicht zu hoch
wählen, damit Sie genügend Spielraum für unerwartete Ausgaben,
z.B. eine größere Autoreparatur, haben.

Unser Angebot für Sie

Wir vergleichen die aktuellen Testsieger von...

Stiftung Warentest
Guter Rat
Focus Money

Das sagen unsere Kunden

eKomi-Siegel mit Kundenbewertung und Zitat

Aktuelles

Die gesetzliche Alters­rente alleine reicht nicht
17.10.2017
Für eine Alterns- und alters­gerechte Arbeits­gestaltung
17.10.2017
Hausbesitzer: Jetzt schon ans Räumen und Streuen denken
17.10.2017
Massive Zunahme der Stark­regen­schäden
17.10.2017
Liebesheirat oder Versorgungsehe?
17.10.2017
Fahrerflucht: Hilfe für die Opfer
17.10.2017
Kfz-Unfall: Video kontra Lügner
17.10.2017
Herbst-Check für den Verbandkasten im Auto
17.10.2017
Welche Krankheiten die meisten Kosten verur­sachen
17.10.2017
Was Pflegebedürftige und ihre Ange­hörigen wissen sollten
17.10.2017
Für viele ist die Alters­vorsorge auch eine Privat­sache
17.10.2017
So kommt das Haus unbe­schadet durch Herbst und Winter
17.10.2017
Wenn das Weihnachts­geld halbiert werden soll
17.10.2017
Tipps für eine unfallfreie Berg­wanderung
17.10.2017
Falls ein Ast auf das Auto fällt und es beschädigt
17.10.2017
Die häufigsten Fahr­fehler junger Leute
17.10.2017
Die nächste Grippe­welle kommt
17.10.2017
Welche Apotheke auch an Sonn- und Feier­tagen offen ist
17.10.2017
Bald wird wieder an der Uhr gedreht
17.10.2017
Sozialversicherung: Gutverdiener zahlen ab 2018 mehr
17.10.2017
Altersarmut ist überpro­portional weiblich
02.10.2017
Betriebliche Alters­vorsorge unab­hängig von der Betriebs­größe
02.10.2017
Ärger wegen Vorgaben zur Sauber­keit am Arbeits­platz
02.10.2017
Wenn Schätze zu Hause aufbe­wahrt werden
02.10.2017
Der Tanzpartner als Unfallrisiko
02.10.2017